Kontakt

Imedana e.V.
Zickstr. 8
90429 Nürnberg

 

+49 911 4314719 +49 911 4314719

Telefonische Sprechzeiten:

Dienstag

10 - 12 Uhr

Donnerstag

14 - 16 Uhr

 

Unsere Angebote

Treffpunkt und Offenes Café in der Villa Leon

 

Wir laden alle Flüchtlingsfrauen und interessierte Frauen herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein und gegenseitigem Kennenlernen ein. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wie zum Beispiel Vorträge über Gesundheit, rechtliche Änderungen oder kreative Angebote erwartet Sie. Begleitend bieten wir ein buntes Kinderprogramm.

Nächste Offene Café-Treffen:
Dienstag: 13.30 – 15.30 Uhr, Villa Leon
08.Mai 2018, 05.Juni 2018, 03.Juli 2018.

 

(Achtung: In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen ist die Villa Leon geschlossen.)

 

Allgemeine Beratung und Begleitung

In unserem Büro finden Sie Hilfe bei Fragen z.B. zu Asylverfahren und Ausländerrecht, sozialen Leistungen und Gesundheitsvorsorge, Deutschkursen, sexistischer oder rassistischer Gewalterfahrung.

  • Kostenlos und auf Wunsch anonym in geschützter Atmosphäre
  • Persönlich oder telefonisch
  • Bei Bedarf mit Sprachmittlerin

Wir begleiten Sie wenn nötig zu Ämtern oder zu Gerichtsverfahren. Wir helfen bei der Suche nach kompetenten ÄrztInnen und TherapeutInnen. Wir informieren Sie über Ihre Rechte und Möglichkeiten.

 

Sprechzeiten:

Dienstag         10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag     14.00 - 16.00 Uhr
 

Termine nur nach Vereinbarung, im Büro in der Zickstraße 8

 

Bildung

Wir geben fortlaufend Kurse, um Sie für den Alltag in Deutschland zu stärken und Ihre Fähigkeiten, die Sie aus dem  Heimatland mitgebracht haben, weiter zu nutzen:

  • Deutschkurse
  • Konversationstraining
  • Unterstützung bei der Anerkennung von ausländischen Bildungs- und Berufsabschlüssen
  • Selbstorganisation

Bitte melden Sie sich für alle Kurse vorher an, da die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist und das Kinderprogramm Planung erfordert. Fahrtkosten können von uns erstattet werden.

 

Ausflüge

Willkommen in Nürnberg und Umgebung.
Wir möchten Flüchtlingsfrauen und ihren Kindern die Gelegenheit geben, Orte kennen zu lernen, um sie für Freizeitgestaltung, Kultur und Information zu nutzen. Zum Beispiel: Stadtbibliothek, Schwimmbad, Sehenswürdigkeiten, Beratungsstellen, Museen, Feste, Parks, Sport und vieles mehr.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Wir setzen uns für die sozialen und politischen Rechte von Flüchtlingen und MigrantInnen in der Öffentlichkeit ein, sei es in Form von Kampagnen, Podiumsdiskussionen, Veranstaltungen, Festen, Pressekonferenzen oder Vorträgen an Schulen. Wir arbeiten eng mit anderen (Exil)Vereinen und Gruppen aus der Flüchtlingshilfe zusammen, sowie mit den SponsorInnen dieses Projekts. Das Internationale Frauencafe ist ein Projekt von Imedana e.V. in Kooperation mit der Villa Leon (Stadt Nürnberg).