Kontakt

Imedana e.V.
Zickstr. 8
90429 Nürnberg

 

+49 911 4314719 +49 911 4314719

Telefonische Sprechzeiten:

Dienstag

10 - 12 Uhr

Donnerstag

10 - 12 Uhr

und

14 - 16 Uhr

Freitag  

10 - 12 Uhr 

 

News

Angst vor innereuropäischen Abschiebungen (Dublin-Abschiebungen) wächst

 

Seit Anfang des Jahres 2017 wächst die Anzahl der von Dublin-Abschiebungen betroffenen Frauen rapide. Das Internationale Frauencafe will die Öffentlichkeit auf die Problematik solcher Abschiebungen aufmerksam machen und führte am 20. Februar 2017 ein Pressegespräch mit betroffenen Frauen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: Pressegespräch, Reaktionen, Forderungen

 

Neues Projekt: „Geflüchtete Frauen stärken!“

 

Seit Juni 2016 können wir unser Angebot erweitern: Durch die großzügige Spende einer Stifterin haben wir unser Beratungsangebot für geflüchtete Frauen geöffnet, die sich nicht mehr im Asylverfahren befinden, aber nach wie vor einen unsicheren Aufenthaltsstatus haben. Ihnen bieten wir Beratung zu Bleibeperspektiven und persönlicher Stabilisierung. Das Projekt “Geflüchtete Frauen stärken!“ wird gefördert durch  Ingvild Goetz Philanthropy.

 

Großdemonstration Fluchtursachen bekämpfen

 

Das Internationale Frauencafé beteiligte sich bei der Demonstration "Fluchtursachen bekämpfen" am Internationalistischen Frauenblock.

Hier die Bilderstrecke der Nürnberger Nachrichten zur Demonstration.

Mehr Informationen dazu finden sie auf der Seite Fluchtursachen bekämpfen.

 

Neue Café-Öffnungszeit

 

Das Offene Café für Flüchtlingsfrauen und interessierte Frauen hat nun immer von 13.30 - 15.30 Uhr geöffnet. Mehr erfahren Sie hier.

 

Neue telefonische Sprechzeiten

 

Dienstag         10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag     10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag            10.00 - 12.00 Uhr 

 

Persönliche Termine nur nach Vereinbarung.